Fahren auf dem Rad

alt-TEXT

Warum ist Fahrradfahren so geil?

alt-TEXT

Weil es so schnell ist.

alt-TEXT

Es ist in der Stadt schnell und unabhängig.

alt-TEXT

Das ist wie Gedanken, fast nicht stoppbar, da kann man sich selbst sehr schön aussuchen, wo man seine Freiheit her bekommt.

alt-TEXT

Ich bemerke auf dem Fahrrad oder in meinen Gedanken sehr schnell:
„Oh! Hier gefällt es mir nicht“

alt-TEXT

… und kann dann auf dem Fahrrad oder in Gedanken sehr schnell die Richtung und den Ort ändern.

alt-TEXT

Das geht mit dem Auto, zu Fuß oder in Begleitung nicht so schnell.

alt-TEXT

Und deswegen ist das eine Ressource für mich. Etwas ganz Essenzielles.

 

Posted in | Kommentare deaktiviert für Fahren auf dem Rad