Humanoide Schädelformen

Dort sind Menschenwarum lange uebenIch denke mir keine depressiven Schicksale mehr aus

Keine Angst vor Leuten
Ich bin so dermaßen zufrieden, und mir geht durch den Sinn, wie das war, als ich auf der Schloßwiese gesessen bin, ich weiß noch genau wie das war, als ich alle die anderen Menschen beobachtete und irgendwann ging es mir dann schlecht, weil ich mir bei jedem Einzelnen vorgestellt habe, wie sein Schicksal aussehen würde und das hat mich zutiefst runtergezogen und jetzt geht es mir absolut nicht mehr schlecht, wenn ich in einem Café sitze, und mir diese ganzen Leute reinziehe.

Gleiche Schädelformwarum lange uebenStändig Kommentare im Kopf

Einfachheit verschwindet
… und ich habe so wunderbare Visionen, z. B. sehe ich, wie sie einerseits humanoide Schädelformen haben, aber diese doch im Grunde gleichen ähnlichen Schädelformen sind total verdeckt durch Brillen, durch Frisuren, die Kleidung lenkt stark von der ähnlichen Schädelform ab, und selbst die Gesichtsformen lenken davon ab, der Gesichtsausdruck impliziert in mir bestimmte Gedanken und schon ist die Einfachheit weg, dass es alles nur humanoide Kopfformen sind und dadurch eigentlich humanoides Verhalten.

Jede Sekundewarum lange uebenImmer neue alte Kommentare

Gesicht lenkt ab
Auf einmal durch ihren Gesichtsausdruck versetzen sie mich in einen bestimmten Zustand, was ich natürlich zulasse, wenn ich mich nicht dagegen wehre, und wir befinden uns dann sofort auf der Ebene von Ego, Gier, Abscheu, Ekel, Neid usw. und wir denken uns unseren Teil und dass alle, wenn ich hier so viele Leute sehe, jede Sekunde sehe ich: ah, diese doofen Ausländer, sehe ich alte Menschen, sehe ich verkrüppelte, die arm sind. Und es ist grandios für mich, zu sehen, dass es mich nicht mehr runterzieht, dass ich die Stärke habe, dort mittendrin zu existieren.
Mein Gefühl ist, das habe ich noch nie gehabt. Und ich kann Leute sogar anlachen.

Posted in | Kommentare deaktiviert für Humanoide Schädelformen