Zugfahrt

Die Ereignisse in meinem Leben fliegen mir entgegen
video
Kann das denn die Zukunft sein, die mir da entgegenfliegt?

Bäume sind Nerven
Auf der Hinfahrt, nur Bäume außen, wenn ich durch das Fenster schaue.Bäume sind nichts anderes als Nervenwucherungen, jede für sich hat eine Vergangenheit gespeichert.

Nach vorne in die Vergangenheit
Die Ereignisse in meinem Leben fliegen mir entgegen, ich fahre an ihnen vorbei, ich rase durch sie hindurch, und deswegen können wir auch nichts begreifen, zu schnell vergeht alles, ohne sichtbaren Faden, ohne sichtbaren Zusammenhang. Und diese Zusammenhangslosigkeit zeigt auch, dass diese Ereignisse austauschbar sind, wenn sie so schnell an einem vorbei ziehen, wir begreifen das Gesamtwerk nicht.

Die Zukunft fliegt der Vergangenheit entgegen
video

Vergangenheit speist die Zukunft
Streng genommen gibt es ja überhaupt keine Zeit. Also gibt es streng genommen gar keine Vergangenheit in Bezug zur Zukunft und deswegen habe ich das Gefühl ich fliege vorwärts in meine Vergangenheit und diese Vergangenheit determiniert meine Zukunft.

Geist trennt Zukunft von Vergangenheit
Und wenn ich meinen Geist so befreite, dass ich der Tatsächlichkeit und der Wirklichkeit der Zeit Genüge leisten könnte, nämlich meinen Geist in den Zustand versetzte, wo er gleich bedeutend ist mit der Wirklichkeit, dass Zeit nicht existiert und wenn ich meinen Geist so freimachte, dass er das akzeptiert, dann kann ich die Konditionierungen meiner Vergangenheit, die meine Zukunft bestimmen, auflösen. Ich muss also mit Geist und Zeit arbeiten.

Kommunikation in unwegsamen Geländetelegrafenmasten

Posted in | Kommentare deaktiviert für Zugfahrt