Nicht von der Hand zu weisen

Poster mit HandlinienHandlinienLinien weisen den Weg und verlocken dich

Linien spüren
Genau das erwarte ich auch von der Orteastrologie, jedenfalls kenne ich diese Vorstellung von Linien, Kraft- oder Energielinien, die entlang deiner idee, deines Konzeptes oder im besten Falle ihrer eigenen Natur folgen.

Linien folgen…
und genau das mache ich ja jetzt auf dem Fahrrad: ich folge einem unbewusstem Gefühl. Ich spüre sehr bewusst, ob mein Bauchgefühl sagt, jetzt da lang oder jetzt lieber dort lang. Es ist ein Bruchteil von Zeit, wenn man die Augen richtet und sofort entscheidet, da oder dort lang. Und je bewusster man es macht, umso mehr kann man damit spielen, im Sinne von, dass man seine eigene Motivation erkennt.

Hier zieht es langHandlinienAuf der Linie bleiben

Blitzschnell und nicht in Windeseile
Zum Beispiel erkenne ich blitzschnell, dass ich dort lang will, weil es mehr Sonne hat, kann dann aber blitzschnell einlenken und mir sagen, jetzt will ich keine Sonne finden sondern etwas, was ich noch nicht kenne und entscheide mich im letzten Moment für einen anderen Weg.
So meine ich dass: ich entdecke alte Muster und blitzschnell verlasse ich sie und wähle etwas Neues. Und das ist mit dem Fahrrad für mich ideal umzusetzen, weil ich im letzten Moment auf der Kreuzung plötzlich die andere Strasseneinfahrt wählen kann, denn als Fahrradfahrer erlaube ich mir, an Nichts gebunden zu sein, keine Ampeln, Wege, Rasen … überall darf ich fahren, weswegen sich schnell das Gefühl des Fliegens einstellt.

Posted in | Kommentare deaktiviert für Nicht von der Hand zu weisen